Pressemeldung Nr. 130 vom

Aus GriBS wird „Grüne Hilfe“ Neues Projekt der GRÜNEN spendet Diätengelder für Bürgerengagement

Die Landtagsgrünen werden in Zukunft mit dem neuen Modell der „Grünen Hilfe“ ihre Gelder aus den abgelehnten Diätenerhöhungen für die Unterstützung von Projekten und Initiativen einsetzen.

Pressemeldung Nr. 127 vom

Umweltminister Sander als Papiertiger in der Deckung GRÜNE fordern Gebietsschutz und Konzessionsvergabe bei Wertstoffentsorgung

„Die Landesregierung guckt tatenlos zu und trägt die Verantwortung dafür, dass die Abfallgebühren für die Bürgerinnen und Bürger steigen“, so Stefan Wenzel.

Pressemeldung Nr. 118 vom

„Mit Verlaub, Herr Minister, Sie sind ein umweltpolitischer Maulheld!“ Offener Brief an Umweltminister Hans-Heinrich Sander zur Kritik an den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen in Hamburg:

Sehr geehrter Herr Umweltminister Sander,mit Verwunderung habe ich der aktuellen Tagespresse entnommen, dass Sie im Zusammenhang mit dem Koalitionsvertrag in Hamburg von den Grünen „enttäuscht“ sind, und ihnen vorwerfen, das sie ihr „Umweltgewissen verscherbeln“.

 

Pressemeldung Nr. 116 vom

GRÜNE fordern Würdigung der niedersächsischen zivilen Aufbauhelfer in Afghanistan

Im Zusammenhang mit der im Landtag stattfindenden Feierstunde zur Verabschiedung der Soldatinnen und Soldaten der 1. Panzerdivision nach Afghanistan haben die Landtagsgrünen vorgeschlagen, in Zukunft auch eine Veranstaltung zur Würdigung des Einsatzes von zivilen Aufbauhelfern durchzuführen.

Pressemeldung Nr. 111 vom

Staatsanwaltschaft kommt Aufgabe nicht nach GRÜNER Protest gegen Einstellung der Ermittlungen zur Asse

Mit einem offenen Brief an die Staatsanwaltschaft haben die Landtagsgrünen auf die Einstellung der Ermittlungen zur strafrechtlichen Verantwortung für den Umgang mit radioaktiven Stoffen im Endlager Asse II bei Wolfenbüttel reagiert.

Pressemeldung Nr. 102 vom

GRÜNE kritisieren „ministerielles Mobbing“ gegen Umweltzonen-Regelung

„Die Umweltzone besteht erst seit drei Monaten, wie sollen da heute schon aussagekräftige Ergebnisse über die Wirksamkeit vorliegen?“, so Stefan Wenzel.

Helge Limburg mit historischen Hattrick im Halbfinale Platz 3 beim traditionellen Fußballturnier der Landespressekonferenz

„Obwohl wir kein Spiel gegen eine andere Landtagsfraktion gewonnen haben, sind wir mit Platz 3 die beste Fraktion des Turniers. Dieses Kunststück soll uns mal jemand nachmachen" so Stefan Wenzel.

Pressemeldung Nr. 100 vom

GRÜNE diesmal auch beim Fußball beste Fraktion

„Wir sind stolz auf unsere U 30“, sagte der Fraktionsvorsitzende Stefan Wenzel nach dem Turnier. Der Grünen-Chef lobte den Spielwitz, die Fairness und die Ausdauer, die er als vorbildliche Tugenden nicht nur für den grünen Rasen sondern auch für die Grünen im Plenarsaal bezeichnete.

Grüne nehmen an Mahnwache in Krümmel teil Pannenreaktor Krümmel nicht wieder ans Netz!

Niedersächsische und schleswig-holsteinische Grüne haben zahlreich an der Mahnwache am 06.04.08 vor dem Atomkraftwerk Krümmel teilgenommen. Mit dabei waren der Vorsitzende der grünen Landtagsfraktion Stefan Wenzel, sowie seine Stellvertreterin Miriam Staudte.