Pressemeldung Nr. 95 vom

Bundesweiter Aktionstag zur Kinderkrebs-Studie am 6.4.08 GRÜNE rufen zur Teilnahme an Mahnwache am AKW Krümmel auf

„Die besorgniserregenden Ergebnisse der Studie zur Häufung von Kinderkrebs im Umfeld von Atomkraftwerken und die Leukämiefälle am AKW Krümmel dürfen nicht in Vergessenheit geraten“, so Stefan Wenzel.

Pressemeldung Nr. 97 vom

Sanders Sonntagsreden halten Artensterben nicht auf Grüne fordern Aktionsplan Artenschutz

Die Landtagsgrünen haben die Landesregierung aufgefordert, einen Aktionsplan vorzulegen, um bis zum Jahr 2010 den Artenverlust in Niedersachsen zu stoppen.

Wulff will Niedersachsen zum "Land der Kohlekraftwerke" machen GRÜNE unterstützen landesweiten Widerstand gegen Klimakiller

Tatkräftige Unterstützung für die zahlreichen Initiativen gegen geplanten Kohlekraftwerke haben die Landtagsgrünen angekündigt. Auf einer Pressekonferenz nach einer zweitägigen Klausur in Loccum stellte Stefan Wenzel die Schwerpunkte der kommenden Monate vor.

Pressemeldung Nr. 88 vom

Wenzel: Klagerechte zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen mehr als mangelhaft Grüne zum Schacht Konrad-Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Wenzel forderte eine Verschärfung der niedersächsischen Verfassung und des Grundgesetzes, um Natur und Umwelt wirkungsvoller zu schützen und die Rechte kommender Generationen zu wahren.

Pressemeldung Nr. 74 vom

Parlamentarische Anfrage zur Situation an Ganztagsschulen GRÜNE: Ministerin Heister-Neumann muss Recht auf Integration in der Schule sichern

Die Landtagsgrünen sehen die Gefahr, dass Integrationsklassen an niedersächsischen Ganztagsschulen zum Auslaufmodell werden.

Pressemeldung Nr. 68 vom

Vollbremsung beim Ausbau Erneuerbarer Energien Minister Sander Klimakiller Nr. 1

Mit der Ankündigung, Niedersachsen durch den Ausbau von Kohlekraftwerken zum Energieland Nr. 1 zu machen, präsentiert sich Umweltminister Sander nach Ansicht der Landtagsgrünen als „Klimakiller Nr. 1“, so Stefan Wenzel.

Pressemeldung Nr. 55 vom

Nur wo Klimaschutz gemacht wird, soll auch Klimaschutz drauf stehen GRÜNE: Nichts Neues zur Umwelt im Koalitionsvertrag

Die einzige Innovation in der Umwelt- und Energiepolitik der Landesregierung besteht nach Ansicht der Landtagsgrünen in der Erneuerung des Türschildes am Ministerium, das künftig „Ministerium für Umwelt und Klimaschutz“ heißen soll

Pressemeldung Nr. 50 vom

Fraktionsvorstand der GRÜNEN komplett - Heinen-Kljajic und Staudte gewählt

Die Landtagsgrünen haben ihre Fraktionsspitze komplettiert. Als Stellvertreterinnen wurden Gabriele Heinen-Kljajic und Miriam Staudte neu in den Vorstand der 12-köpfigen Fraktion gewählt.

Pressemeldung Nr. 51 vom

GRÜNE werfen Linkspartei „taktischen Umgang“ mit Stasi-Befürworterin vor

“Die Linkspartei und ihre Funktionäre haben den orthodoxen Kommunisten den Weg ins Parlament geebnet. Angesichts der Tatsache, dass ihr niedersächsischer Vorsitzender Dieter Dehm sie weiter in Schutz nimmt, ist die Distanzierung verlogen“, so Stefan Wenzel.

Pressemeldung Nr. 47 vom

Parlamentarische Initiative fragt nach niedersächsischen Erkenntnissen „Steuersparmodelle" Á la Zumwinkel unterbinden

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den zurückgetretenen Postchef Klaus Zumwinkel wollen die Landtagsgrünen klären lassen, ob es auch in Niedersachsen Hinweise oder Erkenntnisse bezüglich vergleichbarer Straftaten gibt.